Gesundheit im Unternehmen 2018-01-16T18:20:33+00:00

Gesundheit im Unternehmen

Die Arbeitswelt wandelt sich rasanter den je. Hoher Zeit- und Leistungsdruck sowie wachsende Anforderungen an Familie und Beruf sind bekannte Quellen für das Empfinden von Stress. Damit verbundene körperliche und psychosomatische Beschwerden sind in jedem Fall ernst zu nehmen, denn sie können Produktivitätseinbussen, Personalabsenzen, höhere Fluktuationsraten, steigende Personalkosten und vieles mehr nach sich ziehen. Darum lohnt es sich auch aus unternehmerischer Sicht, sich für Prävention und den Abbau von Stressfaktoren einzusetzen. Gesunde und motivierte Mitarbeitende sind nämlich das wichtigste für den Unternehmenserfolg. Das Interesse für und an der Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden lohnt sich also für das Unternehmen genauso wie für die einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Sie wollen etwas dazu beitragen, um Ihre Mitarbeitenden gesund und leistungsmotiviert zu erhalten? Das können Sie tun!
Dabei unterstütze ich Sie gerne. Zum Beispiel mit:

  • Erfassung des Ist-Zustandes (Indikator z.B Anzahl Fehltage)
  • Definition der Rahmenbedingungen und Erarbeitung der Zielvorstellungen
  • Definition realisierbarer Prioritäten
  • Mitarbeitersensibilisierung/Mitarbeiterinformation
  • Kontaktaufnahme und Erstgespräch mit Betroffenen – Coaching und Therapie ab der 1. Minute
  • Externe Beratungsstelle Ihrer Mitarbeiter in Gesundheitsfragen und Vertrauensangelegenheiten
  • Planung, Koordination opportuner Massnahmen inkl. Einbezug von Partnerorganisationen wo notwendig
  • regelmässige anonymisierte Information über Sitzungsfolge und -Erfolge